Infos für Eltern

Herzlich willkommen auf unserer Infoseite, die für kleine und große Entdecker gemacht ist, die Geschichte spielerisch erkunden wollen.

Spielend durch 30 Jahre geteiltes Deutschland

Für Kinder von 8 – 80 Jahren ist die Spiele-App geeignet. Das Game basiert auf virtuellem Spielzeug, mit dem Kinder bereits physisch Erfahrung gemacht haben wie Kränen, Schaltern, Eisenbahnen und ähnlichem. Sie bewegen sich also in keiner grundsätzlich neuen Spielewelt. Sie machen nur neue Erfahrungen mit bereits bekannten Spielemedien. Im Spiel erleben Kinder nicht nur Geschichte neu, sie nehmen am Prozess des Geschichtenerzählens teil. In diesem Medium können sie das politische Geschehen sinnlich miterleben und werden es stärker in ihrem Gedächtnis bewahren, weil sie daran aktiv beteiligt sind. Sie lernen dabei, dass man mit Freundschaft und Kooperation fast alle Grenzen überwinden kann. Die gemeinsame Überwindung von Hindernissen stärkt das Gefühl von Solidarität, es spricht den kindlichen Spieltrieb an und vermittelt ein Selbstvertrauen, das im herkömmlichen Darstellen von Geschichte oft verloren geht. Der Zwei-Charaktere Spielmodus fördert ihr Einfühlungsvermögen, die Koordination und soziale Interaktion. Die Kinder erleben sich als Teil eines erfolgreichen Teams und werden zu Helden. Unter dem Menüpunkt Das Game finden Sie allgemeine Hinweise zum Gameplay, und in dem Unterpunkt  Walkthrough finden Sie eine präzise Spielanleitung.

Geschichte des Mauerbaues und des geteilten Deutschlands für Kinder ab 8 Jahren

Wir inspirieren Sie, gemeinsam mit Ihren Kindern auf Entdeckungsreise durch eines der interessantesten Kapitels neuer deutscher Geschichte zu gehen. Aus der Warte der „Mauerhasen“ können gerade Kinder begreifen, wie unmenschlich das Mauersystem des DDR-Regimes war und welch bizarre Rolle darin eine Tierpopulation eingenommen hat. Durch unser Kachelsystem finden Sie darüber hinaus einen Zugang nicht nur zu der Geschichte des geteilten Deutschlands sondern auch, welche Rolle Mauern heute wieder spielen. Selten ist ein Abschnitt unserer Geschichte von so bedrohlichen Entwicklungen eingeleitet worden, die nach Jahrzehnten ein friedliches Ende fanden. Die friedliche Revolution der Massen in der Endzeit der DDR hat die Teilung Deutschlands beendet. Es war die Vision der Wiedervereinigung, die schließlich die Mauern zum Einsturz brachte. Dieser besondere Umstand verdient es, auf jede erdenkliche Weise im Gedächtnis bewahrt zu werden. Unter Warum wurde die Mauer gebaut können Sie die wichtigsten Ereignisse der Teilung Berlins und der Wiedervereinigung nachverfolgen.

Berlin -Reisen mit Kindern

Planen Sie mit ihren Kindern eine Reise nach Berlin? Dann können Sie entlang der Spielorte des Games Berlin mit anderen Augen sehen. Die wichtigsten Stationen des Gameplays erinnern an besondere historische Orte des Mauerbaues und des geteilten Deutschlands. Unter Gedenkorte im Game finden Sie eine Beschreibung der Sehenswürdigkeiten, die Sie auch im heutigen Berlin erkunden können.

Wir bieten sicheren Surfraum

ratzfatz-durch-die-mauer.de ist auf der fragFINN-Whitelist und zählt zum sicheren Surfraum für Kinder von 6 – 12 Jahren.  Die fragFINN-Whitelist bietet Kindern die Möglichkeit, in einem sicheren Surfraum das Internet zu entdecken, positive erste Onlineerfahrungen zu sammeln und beim Spielen, Lernen, Kommunizieren und Kreativwerden im Netz wichtige Kompetenzen zu erwerben.

Als Verlag und Kinderseiten- Betreiber sind wir sensibilisiert für die Risiken und Gefahren des Internets. Deshalb achten wir besonders auf die Einhaltung der Jugendschutzbestimmungen. Hinweise zum Thema Jugendmedienschutz, Gefahren und Chancen des Internets und Medienumgang finden Sie auf www.seitenstark.de.

Tipps für ein sicheres Internet für Kinder

Mit dem KinderServer sorgen Sie am Computer und auf mobilen Geräten für einen sicheren Surfraum. Kostenlos downloaden, einfach installieren! Sehr zu empfehlen für angehende Surferinnen und Surfer.

http://www.kinderserver-info.de/

Surfen ohne Risiko

Die Seite informiert praxisnah über Gefahren und Sicherheitsmaßnahmen, mit denen sich Kinder im Internet sicher bewegen können.

http://www.surfen-ohne-risiko.net/

Medien-Ratgeber zum Download

„Medien – aber sicher“ heißt der Ratgeber für Eltern, der von der Seite Mediaculture online kostenlos heruntergeladen oder bestellt werden kann. Geboten wird ein Überblick über jugendliche Medienwelten, praktische Erziehungstipps sowie Hinweise zum Weiterlesen.

http://www.mediaculture-online.de/Medien-aber-sicher-Ratgeber.1944.0.html

Wir freuen uns auf Ihr Feedback

Schreiben Sie uns Ihre Kritik, Anregungen und Vorschläge. Die Seite ist nach neuesten Kenntnissen erstellt, aber Fehler können sich einschleichen. Deshalb zögern Sie nicht, uns auf Fehler aufmerksam zu machen. Informationen über Ihre Spielerfahrung mit Ratzfatz durch die Mauer sind herzlich willkommen, ebenso Ihre Berliner Reiseerfahrungen zu den „Mauerhasen“, am besten mit Fotos oder Filmen.

Senden Sie Ihren Beitrag an redaktion@ratzfatz-durch-die-mauer.de

Wir freuen uns darauf!